BNP AM

Der nachhaltige Investor für eine Welt im Wandel

Solar panels in sun

Dekarbonisierung, Digitalisierung und Dezentralisierung wurden als die drei Kräfte identifiziert, die die Energiewende vorantreiben und sie zu einem attraktiven Wachstumsbereich für Investoren auf dem Weg zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft machen. Zusammen stellen diese drei Ds ein elektrisierendes und vielfältig Chancenpaket im Wert von schätzungsweise 115 Billionen USD dar. 1

Intelligente und grüne Gebäude, die wenig CO2 ausstoßen, umfassen alle 3 Ds. Das Empire State Building in New York oder der Shanghai Tower in China sind zwei bekannte Beispiele.

Grüne Gebäude haben weltweit zugenommen. Bis 2030 werden sie voraussichtlich eine bedeutende CO2-arme Investitionsmöglichkeit im Wert von schätzungsweise 24,7 Billionen US-Dollar allein in den Schwellenländern darstellen. 2

Neue politische Richtlinien und Initiativen, Innovationen und Kapital werden auf die Modernisierung und Ökologisierung der Energiesysteme ausgerichtet. Wir glauben, dass einige Branchen das Risiko reduzieren müssen und neue Wachstumsgeschichten entstehen werden.

In diese Wachstumstreiber investieren wir – in die Strategie „Energy Transition“ von BNP Paribas. Seien Sie Teil Transformation des Energiesystems, die unsere Zukunft und Ihre Anlagerenditen bestimmen wird.

Sehen Sie sich unser Video zu den elektrisierenden Investitionsmöglichkeiten an, die Ihnen die Dekarbonisierung, Digitalisierung und Dezentralisierung von Energiesystemen bietet

  1. Quelle: IRENA International renewable energy Agency, World Enrrgy Transition Outlook, April 2021.
  2. Quelle: Green Buildings, A Finance & Policy Blueprint for Emerging Markets, by International Financial Corporation (IFC), 2019.

Alle hier geäußerten Ansichten sind die des Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung und basieren auf den verfügbaren Informationen, womit sie ohne vorherige Ankündigung geändert werden können. Die einzelnen Portfoliomanagementteams können unterschiedliche Ansichten vertreten und für verschiedene Kunden unterschiedliche Anlageentscheidungen treffen. Der Wert von Anlagen und ihrer Erträge können sowohl steigen als auch fallen und Anleger erhalten ihr Kapital möglicherweise nicht vollständig zurück. Investitionen in Schwellenländern oder spezialisierten oder beschränkten Sektoren können aufgrund eines hohen Konzentrationsgrads, einer größeren Unsicherheit, weil weniger Informationen verfügbar sind, einer geringeren Liquidität oder einer größeren Empfindlichkeit gegenüber Änderungen der Marktbedingungen (soziale, politische und wirtschaftliche Bedingungen) einer überdurchschnittlichen Volatilität unterliegen. Einige Schwellenländer bieten weniger Sicherheit als die meisten internationalen Industrieländer. Aus diesem Grund können Dienstleistungen für Portfoliotransaktionen, Liquidation und Konservierung im Namen von Fonds, die in Schwellenmärkten investiert sind, mit einem höheren Risiko verbunden sein.

Ähnliche Erkenntnisse

17:24 MIN
Talking Heads – Kurs halten während der Volatilität der disruptiven Technologie
Daniel Morris
2 Autoren - Video
14:45 MIN
Talking Heads – Einführung in Private Equity Impact Investing
Daniel Morris
3 Autoren - Video
14:43 MIN
Talking Heads – Steigende Nachfrage im Wassersegment wegen Gesundheits- und Klimaproblemen
Daniel Morris
2 Autoren - Video