Der Assetmanager für eine Welt im Wandel
strange circle building from above 1600x900
  • Home
  • Ausblick Aktien I.Quartal 2021

Ausblick Aktien I.Quartal 2021

Outlooks & Research

Daniel MORRIS
 

Aktienanleger konzentrieren sich, unserer Meinung nach zu Recht, weiterhin auf die positiven, mittelfristigen Aussichten für Unternehmensgewinne und nicht auf die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen mit Impfstoff-Rollouts, Virusmutationen und weiteren Lockdowns.

Die wirtschaftliche Erholung, die geldpolitische Unterstützung und ein leichter Anstieg der Inflation können Value- als auch Small-Cap-Aktien stützen. Während Value-Titel verlorenen Boden der letzten Jahre wiedergutmachen können, erwarten wir, dass Qualität/Wachstum-Titel auch in Zukunft dominieren.

Die Stimmung der Anleger schwankte von Verzweiflung hin zu Optimismus, und die Bewertungen für einige Sektoren und Märkte blieben weiter hoch. Dies wird die Renditen in diesem Jahr wahrscheinlich begrenzen, aber wir würden Rückschläge eher als Gelegenheit betrachten, das Risiko zu erhöhen.

Lesen Sie den vollständigen Equity-Ausblick 2021 hier.

Alle hier geäußerten Ansichten sind die des Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, basieren auf den verfügbaren Informationen und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die einzelnen Portfoliomanagementteams können unterschiedliche Ansichten vertreten und für verschiedene Kunden unterschiedliche Anlageentscheidungen treffen.

Der Wert von Anlagen und ihrer Erträge können sowohl steigen als auch fallen und Anleger erhalten ihr Kapital möglicherweise nicht vollständig zurück.

Investitionen in Schwellenländern oder spezialisierten oder beschränkten Sektoren können aufgrund eines hohen Konzentrationsgrads, einer größeren Unsicherheit, weil weniger Informationen verfügbar sind, einer geringeren Liquidität oder einer größeren Empfindlichkeit gegenüber Änderungen der Marktbedingungen (soziale, politische und wirtschaftliche Bedingungen) wahrscheinlich einer überdurchschnittlichen Volatilität unterliegen.

Einige Schwellenländer bieten weniger Sicherheit als die meisten internationalen Industrieländer. Aus diesem Grund können Dienstleistungen für Portfoliotransaktionen, Liquidation und Konservierung im Namen von Fonds, die in Schwellenmärkten investiert sind, mit einem höheren Risiko verbunden sein.

Mehr zu diesem Thema