TOP_distup-techno_411428653_630x215
Newsfeed, Produkt-News

BNPP AM legt Parvest Disruptive Technology auf

November 30, 2017 -
Ein neuer Technologiefonds, welcher in Cloudcomputing, Automation und Robotik investiert.

BNP Paribas Asset Management hat mit Parvest Disruptive Technology einen neuen Fonds aufgelegt. Er investiert in innovative Technologien, mit deren Einsatz Unternehmen effizienter arbeiten, ihre Geschäftsmodelle verschlanken und neue Services anbieten können.

Der am 16. November aufgelegte Fonds ist ein Teilfonds des Luxemburger SICAV Parvest. Zurzeit beträgt sein verwaltetes Vermögen 181 Millionen Euro (Stand 30. November 2017). Der Fonds wird in Boston von Pam Hegarty gemanagt.

Das konzentrierte und dennoch diversifizierte Portfolio besteht aus 30 bis 50 Positionen. Die in Frage kommenden Unternehmen verfügen über mindestens 1 Milliarde US-Dollar Marktkapitalisierung und sind im MSCI World Index enthalten. Die Auswahl der Wertpapiere erfolgt ebenfalls nach ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales und Governance). Innovative Technologien wie Cloud Computing, künstliche Intelligenz, Automation & Robotik verändern Sektoren wie die Industrie (Fertigungstechnik), Banken (Digitalisierung, neue Zahlungsmethoden, Betrugsabwehr), Gesundheit (Diagnose, Intensivmedizin) oder den Konsumgüterbereich (Onlinehandel, intelligente Fahrzeugsysteme).

„Die Auswirkungen innovativer Technologien sind nicht nur im Technologiesektor zu spüren. Sie haben umfassende Folgen für viele Bereiche unseres Alltags und sorgen für spannende Investmentchancen. Parvest Disruptive Technology investiert in Unternehmen, die bei innovativen Technologien führend sind oder von ihnen profitieren.‘‘

Pam Hegarty, Manager des Parvest Disruptive Technology

Parvest Green Bond ist ein Teilfonds des UCITS-IV-SICAV PARVEST. Anlagen in diesen Fonds sind Marktschwankungen unterworfen und unterliegen den für Wertpapieranlagen typischen Risiken. Der Wert von Anlagen und ihre Erträge können steigen oder fallen. Anleger erhalten ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht vollständig zurück. Bei den hier beschriebenen Fonds sind Kapitalverluste möglich. Eine vollständige Beschreibung der Risiken finden Sie in den aktuellen Verkaufsprospekten und in den KIIDs der Fonds.

Mehr zu diesem Thema

November 30, 2016

Aktien steigen weiter stark, Anleihen ohne klare Richtung

Strategie: Übergewichtung eurodenominierter Linker verringert

November 28, 2016

BNP Paribas Investment Partners misst den CO2-Fußabdruck von fast 100 Aktienfonds

2015 unterzeichnete BNP Paribas Investment Partners als erster internationaler Assetmanager den Montreal Carbon Pledge. Die Initiative unter der Leitung der UN ermutigt Investoren dazu, CO2-Risiken stärker zu berücksichtigen. Seit der Unterzeichnung des Pledge arbeitet BNP Paribas Investment Partners daran, die CO2-Fußabdrücke seiner Portfolios zu messen, zu veröffentlichen und nach und nach in seine Anlageentscheidungen einfließen zu lassen.

November 17, 2016

Parvest SMaRT Food ist der „Fund Launch of the Year“

Eine Auszeichnung für ein einzigartiges Konzept

October 26, 2016

Parvest Equity Russia greift nach den Sternen

Fünf Sterne von Morningstar für die stabile Performance

October 4, 2016

Parvest Equity Europe Small Cap wieder für neue Investoren geöffnet

Ende des Softclose des 5-Sterne-Fonds

WSU
July 8, 2016

Beruhigung hilft risikoreichen Titeln, aber sichere Häfen bleiben gefragt

Strategie: Öl wegen des unsicheren Ausblicks weiter untergewichtet

WSU
June 3, 2016

Vielerlei Gegenwind für risikoreiche Wertpapiere

Strategie: Europäische Aktien weiter untergewichtet

April 15, 2016

Ein Jahr Parvest SMaRT Food!

Am 15. April 2015 wurde Parvest SMaRT Food aufgelegt. Die Bilanz nach einem Jahr: eine überzeugende Performance und gute Aussichten

Green Bonds – Ein Expertengespräch mit BNPP AM

BNP Paribas Asset Management hat erst vor kurzem den Parvest Green Bond aufgelegt, der in Grüne Anleihen (Green Bonds) investiert. Mit ihnen werden Projekte finanziert, die den Klimawandel verlangsamen oder seine Folgen mindern. Im Rahmen der ESG [1] Konferenz von Expert Investor, welche vom 30. November bis 1. Dezember letzten Jahres in Berlin stattfand, führte Mein Geld TV hierzu ein One-on-One Interview mit unseren Anlageexperten Felipe Gordillo, leitender ESG-Analyst im Sustainability Centre Research Team, und Ramon Estruelas, Senior Invetment Specialist. Unter anderem wurde dabei auf die folgenden Fragen näher eingegangen: Wer sollte in Green Bonds Investieren? Sind grüne Anleihen ein echter Gewinn für unsere Gesellschaft und unseren Planeten? Werden „Green Bonds“ Nischenprodukte bleiben? Wie sieht ihre Entwicklung für die Zukunft aus?